"Münchner Künstler Plastilin"
Plakatkampagne

Im Jahre 1890 entwickelt der findige Münchener Apotheker Franz Kolb einen völlig neuartigen Kunst-Modellierton und gibt ihm den Namen Plastilin.
Bis heute wird dieses hochwertige Plastilin von KÜnstlern, Formgestaltern, Modellbauern und Designabteilungen zum Modellieren verwendet. Die Plakat-Kampagne greift diese lange Tradition der Marke auf und zeigt welche vielseitigen Einsatzmöglichkeiten das Plastilin besitzt.

mit Nikolay Uzunov